Chrabbelfiir

Chrabbelfiir
Fiirä mit dä Chliinä

- Ein Gottesdienst der besonderen Art
- Eine Feier, bei der die Kleinen im Vordergrund sind
- Ein Wohlfühlgottesdienst für Klein und Gross
- Kirche erleben
- Singen, beten, eine Geschichte hören


Eingebettet in einen Rahmen aus Glockengeläut, Lied und Gebet wird jeweils eine Geschichte erzählt und gespielt, einmal mit Plüschtieren, ein andermal mit kleinen Püppchen. Die Eltern sitzen auf Stühlen im Kreis und die Kinder auf Kissen davor oder daneben oder auf den Knien vom Mami oder Papi. Und zwischendurch geht eines auf Entdeckungsreise durch die Kirche.

Das „Rummchrabbeln“ gehört genauso zu einer Chrabbelfiir wie das Staunen und Lachen. Und oftmals spielen die Kinder die Geschichten nach eigener Phantasie am Schluss weiter.


Wir treffen uns an folgenden Sonntagen jeweils um 11.00 Uhr in der ref. Kirche Mollis:

11. November: Der Schildkrötenjunge macht sich Gedanken über die Zukunft

2. Dezember: Wir erleben, was eine einfache Melodie bewirken kann


Wir freuen uns auf viele bekannte, aber auch auf neue Gesichter – in diesem Sinne hoffentlich bis bald,
Beatrice Scherer