Aktuell

Singspiel Theodora (verschoben auf 2021)

Machen Sie mit beim Singspiel Theodora...

Ein „Örgelimaa“ zieht mit seiner kleinen Orgel „Theodora“ an der Chilbi von Dorf zu Dorf und hört so manche Geschichte. Plötzlich entdeckt er, dass seine „Theodora“ eine ganz spezielle Fähigkeit hat…

Das Singspiel Theodora wird als Projekt der vier Kirchgemeinden aus Glarus Nord (Bilten-Schänis, Niederurnen-Oberurnen, Mollis-Näfels, Kerenzen) geschrieben, einstudiert und in den Gemeinden aufgeführt. In der zweiten Herbstferienwoche 2021 üben wir gemeinsam das neue Singspiel Theodora ein und führen es in den verschiedenen Kirchgemeinden in Glarus Nord auf. Die verantwortliche Projektgruppe setzt sich wie folgt zusammen: Annemarie Pfiffner (Leitung und Moderation), David Kobelt (Autor Singspiel, musikalische Leitung), Susanne Brenner Scheiwiller (musikalische Leitung), Elisabeth Schuler (Finanzen), Elisabeth Fischli (Kommunikation, Medien, Protokoll), Regina Weber (Bühnenbild, Kostüme), Annett Kirtzel (Anmeldung), Mariann Münzberg (Sponsoring). Trägerschaft: alle Kirchgemeinden Glarus Nord.

Vom 18. - 22. Oktober 2021 finden intensive Probetage statt (Tageslager). Anschliessend werden vier Aufführungen in den Kirchgemeinden Glarus Nord stattfinden:

  • Samstag, 23. Oktober 2021, Mollis
  • Sonntag, 24. Oktober 2021, Bilten
  • Freitag, 29. Oktober 2021, Obstalden
  • Samstag, 30. Oktober 2021, Niederurnen

Ab sofort kann man sich dafür anmelden, der Anmeldeschluss ist Ende Mai 2021. Gesucht werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene, alle die Lust auf Singen und Theaterspielen, aber auch Basteln, Schneidern, Malen und Arbeiten im Hintergrund für dieses spezielle Projekt haben.





What do you want to do ?
New mail

What do you want to do ?
New mail

What do you want to do ?
New mail